Archiv der Kategorie: Theorien

Lesetipp: European Organisational & Strategic Communication Research

Download des ganzen Buches hier möglich http://www.livroslabcom.ubi.pt Selbstbeschreibung: „The diversity represented in this book, not only in respect to author nationality, but also in theoretical and empirical approaches, reflects one of the most salient features of the European Communication Research … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leseempfehlung, Social-Media-Grundlagen, Theorien | Kommentar hinterlassen

Aufruf zur Professionalisierung der Online-PR-Forschung als Fazit der DGPuK-Fachgruppentagung #onkomm13

Eigentlich ist die DGPuK-Fachgruppentagung zum Thema Online-Kommunikation (31.10. bis 2.11. #onkomm13) mittlerweile so lange her, dass ich nicht mehr wirklich einen Rückblick schreiben bräuchte. Andererseits hat sie mich dermaßen zum Nachdenken angeregt, dass ich zumindest einige Gedanken gerne verschriftlichen wollte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Präsentationen, Review, Theorien | 1 Kommentar

Internet und Strukturwandel der Öffentlichkeit

See on Scoop.it – Social Media in Public Relations Erlesenes war einst der Kern der bürgerlichen Öffentlichkeit, diese vor allem anderen eine literarische. Jürgen Habermas beobachtete im Strukturwandel der Öffentlichkeit (1962) für das 20. Jahrhund… See on erbloggtes.wordpress.com

Veröffentlicht unter Theorien | Kommentar hinterlassen

Anwendung der Attributionstheorien auf Social-Media-Krisen

Die Tagung Öffentliches Vertrauen  in der Mediengesellschaft ist bereits eine Weile her, aber sie hat mich mit mindestens einem interessanten Denkanstoß zurück gelassen. Meine Kollegin Patricia Grünberg hat dort über folgendes Thema gesprochen: Warum Vertrauen (nicht) verloren geht – Kausalattributionen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krise, Leseempfehlung, Theorien | Kommentar hinterlassen

90-9-1 war gestern – Arten des Social Media Engagements

Im Jahr 2006 hat Jakob Nielsen die 90-9-1-Regel formuliert. Sind Anpassungen mittlerweile notwendig? (See on http://www.centrestage.de)

Veröffentlicht unter Social-Media-Nutzung, Theorien | Kommentar hinterlassen

Der Einsatz von Social Media in Open-Innovation-Prozessen

Ein Workshop bei buw Leipzig hat mich in der vergangenen Woche darüber nachdenken lassen, wie eng eigentlich meine beiden stärksten Forschungsinteressen Innovationskommunikation und Social Media zusammenhängen. In letzter Zeit habe ich mich mit ersterem zwar kaum noch beschäftigt, durch den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leseempfehlung, Präsentationen, Social-Media-Grundlagen, Theorien | 1 Kommentar

Meet Generation C: The Connected Customer – Brian Solis

Via Scoop.it – Social Media in Public Relations Via http://www.briansolis.com

Veröffentlicht unter Social-Media-Nutzung, Studien, Theorien | Kommentar hinterlassen

Die Autoren des Clue-Train-Manifests ziehen Bilanz in brand eins online

Via Scoop.it – Social Media in Public RelationsDas Clue-Train-Manifest wird vergöttert und verspottet – jetzt ziehen die Autoren in brand eins online Bilanz.Via http://www.brandeins.de

Veröffentlicht unter Management, Theorien | Kommentar hinterlassen

Gedanken über den Netzwerkcharakter von Social-Media-Kommunikation

Am Mittwoch hatte ich das Vergnügen vor den Studenten der Leipzig School of Media  ein Zusatzseminar zum Thema Social Media Governance zu halten. Eine Diskussion ist mir dabei ganz besonders im Gedächtnis geblieben, da derartige Ansätze angesichts alltäglicher Fragen der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leseempfehlung, Social-Media-Grundlagen, Theorien | 1 Kommentar

Buzzwords rund um den Social Media Buzz kritisch hinterfragen

Das Outing als Forscher mit dem Forschungsschwerpunkt Social Media zieht meistens Diskussionen über Schein und Sein dieser neuen virtuellen Welt nach sich. Das prekäre daran ist, dass alle Rechtfertigungen automatisch auch Stellung zu Buzzwords beziehen müssen, die selbst nur abstrakte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Social-Media-Grundlagen, Theorien | 2 Kommentare