McDonalds interessiert sich ganz bestimmt für deine Meinung

In Social Media suchen viele Unternehmen die Nähe zum Kunden, was hingegen immer noch viel zu selten gemacht wird, ist das kritische Hinterfragen der Kommunikationsaktivitäten.

See on www.vice.com

Über Anne Linke

Studium der Kommunikations- und Medienwissenschaft mit Schwerpunkt Kommunikationsmanagement/PR und Soziologie an der Universität Leipzig und der Universitat de Valencia, Spanien. Praktika und freie Mitarbeit in den Bereichen Public Relations, Controlling, Strategisches Management und Unternehmenskommunikation. Seit April 2010 Inhaberin des Promotionsstipendiums der Fink & Fuchs Public Relations AG. Promotion zum Kommunikationsmanagement in Zeiten von Social Media. Wissenschaftliche Interessengebiete: Online-PR, Social Media, Kommunikationsmanagement, Innovationskommunikation
Dieser Beitrag wurde unter Enterprise 2.0, Fallbeispiele, Social-Media-Grundlagen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu McDonalds interessiert sich ganz bestimmt für deine Meinung

  1. Verstehe ich nicht: Finden Sie das Projekt nun gut oder nicht? Es funktioniert auf jeden Fall klasse – es wird geantwortet und ist sehr transparent. Also ich bin ein Fan von Frag McD

    • Anne Linke schreibt:

      Kritisch hinterfragen heißt für mich sowohl positive als auch negative Seite betrachten. Dass geantwortet wird ist schon mal gut, sollte aber mit den im Blog (zugegebener Maßen sehr überspitzt) erwähnten negagtiven Aspekten gegenübergestellt werden.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s