Vortragsvideo zu den Rechtswirren im Social Web

Der durchschnittliche Jugendliche, der sich im Social Web bewegt, begeht pro Stunde eine Urheberrechtsverletzung.

Doch nicht nur für Jugendliche ist das Social Web ein einziger Dschungel von Rechtswirren, ähnlich schwierig ist der Sachverhalt für Unternehmen, die nach den aktuellen Diskussionen über den Facebook-Like-Button häufig nicht mehr wissen, was noch erlaubt und was schon illegal ist. Es wird also höchste Zeit in die Abgründe der Online-Rechtssprechung abzutauchen. Einen guten Überblick bietet dieser Vortrag von Christian Solmecke auf der DSRI Herbstakademie 2011.

Themen sind dort u.a.:

  • der facebook-like-button
  • gekaufte Nutzermeinungen
  • Besitzrechte von Xing Profilen
  • Tell a friend
  • Virales Marketing
  • Twit-Pic-Rechte

Über Anne Linke

Studium der Kommunikations- und Medienwissenschaft mit Schwerpunkt Kommunikationsmanagement/PR und Soziologie an der Universität Leipzig und der Universitat de Valencia, Spanien. Praktika und freie Mitarbeit in den Bereichen Public Relations, Controlling, Strategisches Management und Unternehmenskommunikation. Seit April 2010 Inhaberin des Promotionsstipendiums der Fink & Fuchs Public Relations AG. Promotion zum Kommunikationsmanagement in Zeiten von Social Media. Wissenschaftliche Interessengebiete: Online-PR, Social Media, Kommunikationsmanagement, Innovationskommunikation
Dieser Beitrag wurde unter Recht veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s